paediatrie

Pädiatrie

Die allgemeine Kinderheilkunde (Pädiatrie) umfasst neben der Beurteilung der kindlichen Entwicklung und ihren Auffälligkeiten die Diagnostik und Behandlung aller körperlichen und psychischen Erkrankungen im Kindesalter.

Wir verstehen darunter auch die Begleitung, Beratung und Betreuung der Kinder und ihrer Familien in verschiedensten Lebenslagen während der Kindheit und Jugend.

 

Wir sehen es dabei als unsere Aufgabe an, ebenso lobenswerte und positive Aspekte, wie auch kritisch zu sehende Punkte offen und ehrlich anzusprechen und gemeinsam mit unseren Patienten individuelle Lösungen und Vorgehensweisen zu erarbeiten.

 

PRÄVENTION  ist großgeschrieben. Für Akutversorgung ist täglich gesorgt.

 

 

Kinder- und Jugendmedizin in unserer Praxis

 

Präventionsleistungen
  • Vorsorgeuntersuchungen U2-U9, J1, J2, U10, U11
  • Sonographisches Screening auf angeborene Hüfterkrankungen und angeborene Nieren- und Harnwegserkrankungen
  • Farbdoppler-Screening auf angeborene Herz- und Gefäßerkrankungen oder erhöhtes Risiko für den plötzlichen Kindstod (“Basilaris-Doppler”)
  • Impfprävention
  • Reisemedizinische Vorsorge
  • Sportmedizinische Vorsorge

 

Akute Erkrankungen
  • in unseren Akutsprechstunden

 

Entwicklungsdiagnostik
  • Beurteilung der körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung
  • Störungen in den Funktionsbereichen Sprache, Grobmotorik, Feinmotorik oder in den sozialen Fähigkeiten
  • Basisdiagnostik im Vorschul- und Grundschulalter
  • Betreuung bei psychosozialen Problemen und Erkrankungen

 

Betreuung bei chronischen Erkrankungen
  • zusammen mit den zuständigen Fachärzten

 

 

 

Darüber hinaus – unsere Praxisbesonderheiten

Neben den Fragestellungen der allgemeinen (quasi hausärztlichen) Kinder- und Jugendmedizin behandeln wir im Rahmen der Kinderkardiologie, der Kinderpneumologie, der Asthmaschulung, der Sportmedizin und der besonderen Ultraschall-Diagnostik auch in der (fachärztlichen) Schwerpunktpädiatrie.

Lesen Sie das hier: